„School of Joy“ am Stadtrand von Bethlehem

„School of Joy“ am Stadtrand von Bethlehem

Zu Weihnachten richtet sich der Blick der Weltöffentlichkeit immer auf Bethlehem, auf den biblischen Geburtsort des Jesus aus Nazareth. Die Mette in der Geburtskirche findet dabei naturgemäß immer besondere Beachtung. Aber Weihnachten wird auch abseits der Kameras gefeiert: Unser Korrespondent Tim Cupal hat die „School of Joy“, eine Schule der Freude, in einem Vorort von Bethlehem besucht – eine christliche Schule für Kinder mit Lernverzögerungen und Behinderungen.

Lichterfest “Chanukka” hat begonnen

Während die Christinnen und Christen die letzten Vorbereitungen für ihr Weihnachtsfest treffen, hat für Jüdinnen und Juden in aller Welt am Sonntag (22. Dezember) das Lichterfest „Chanukka“ begonnen. Acht Tage lang wird täglich eine weitere Kerze „gezündet“ - wie es heißt.
Das jüdische Museum in Wien lädt dazu bis zum 29. Dezember jeden Abend ein. Ein Bericht von Lena Göbl.

Moderation: Markus Veinfurter

Religion aktuell 23.12.2019 zum Nachhören (bis 22.12.2020):

Links: