Nachruf auf Hubert Feichtlbauer

Katholischer Publizist Hubert Feichtlbauer gestorben

Ob in hitziger Diskussion mit Bischof Kurt Krenn oder als Moderator des legendären „Club 2“: Hubert Feichtlbauer blieb - bei allem emotionalen Engagement - stets klar und präzise, sowohl in der Ausdrucksweise als auch in der Analyse. Am Samstag (23. September 2017) ist der katholische Publizist und Aktivist im Alter von 85 Jahren einem Krebsleiden erlegen. Ein Nachruf von Roberto Talotta.

Muslimische Jugend plant rechtliche Schritte gegen Studie

Die muslimische Jugend erwägt rechtliche Schritte gegen eine Studie von Lorenzo Vidino (von der George Washington Universität in Washington).

„Die Muslimische Jugend hat und hatte keine persönliche, organisatorische, ideologische, finanzielle oder sonstige Nähe zur Muslimbruderschaft“, betonte die Vorsitzende Canan Yasar heute in einer Pressekonferenz. Die Studie selbst bezeichnete sie als „Pamphlet“.

Moderation: Markus Veinfurter

Religion aktuell 25.9.2017 zum Nachhören:

Mehr dazu:

„Unbestechlich“: Kirche trauert um Hubert Feichtlbauer
(religion.ORF.at/KAP; 24.9.2017)

Link:

Muslimische Jugend Österreich