Papst feiert mit Flüchtlingen

Papst feiert Gottesdienst mit Flüchtlingen und Helfern

Ein starkes Zeichen hat Papst Franziskus vor genau sechs Jahren mit seiner ersten Reise gesetzt: Sie hat ihn nach Lampedusa geführt, der Anlaufstelle der Flüchtlinge auf ihrem Weg nach Europa. Am 8. Juli hat der Papst im Petersdom einen Gottesdienst gefeiert - mit Flüchtlingen, ehemaligen Flüchtlingen und Helferinnen und Helfern, nicht selten selbst ehemalige Flüchtlinge. Ein Bericht von Mathilde Schwabeneder aus Rom.

Diözese Gurk präsentiert Rechnungsbericht

Erstmals hat die römisch-katholische Diözese Gurk-Klagenfurt ihre Vermögensverhältnisse offengelegt und damit auch die Zahlen des vielzitierten bischöflichen Mensalgutes. Die Bilanz wurde gemeinsam mit dem Rechnungsabschluss für das Jahr 2018 präsentiert. Waltraud Jäger berichtet.

Moderation: Judith Fürst

Religion aktuell 8.7.2019 zum Nachhören (bis 7.7.2020):

Mehr dazu:

Link:

Katholische Kirche Kärnten