50 Jahre Diakone in Österreich

Moskau: Orthodoxe feiern mit Putin Weihnachten

Die einen haben Weihnachten schon hinter sich - die anderen feiern es gerade. Zum Beispiel die Mitglieder der weltweit größten orthodoxen Kirche, der russischen nämlich. Für sie war am 6. Jänner Heiliger Abend. Höhepunkt war dabei die traditionelle Mitternachtsmesse mit Patriarch Kirill. Aus Moskau ein Bericht von Paul Krisai.

50 Jahre Diakone in Österreich

Vor 50 Jahren wurden in Österreich die ersten ständigen römisch-katholischen Diakone geweiht. Das Amt ist Männern vorbehalten, derzeit lässt Papst Franziskus prüfen, ob es auch für Frauen geöffnet werden könnte. Diakone dürfen bis auf einige Ausnahmen alles, was auch Priester dürfen und können - vor ihrer Weihe - heiraten. Etwa 750 Diakone gibt es in ganz Österreich. – Gestaltung: Judith Fürst

Moderation: Roberto Talotta

Religion aktuell 7.1.2020 zum Nachhören (bis 6.1.2021):

Mehr dazu:

Praxis 8.1.2020, 16.05 Uhr, Ö1: Mein Mann, der Diakon

Link:

Diakone der katholischen Kirche in Österreich